----  WahnFried empfiehlt immer den aktuellsten Browser, speziell den Mozilla FireFox zur bessern Darstellung dieser Seite  ----

Archiv der Kategorie 'post rock'

Voilà! – Odessa

Dienstag, den 11. Oktober 2011

Voilà! ist die wohl am meisten unterbewerteste Band, die mir bis jetzt untergekommen ist. Mit ihrem Album Odessa aus dem Jahr 2oo9 habe die 4 Musiker aus Montreal eines  der wohl besten „handmade“ Post-Rock Alben abgeliefert. Besonders beeindruckend der Titel … Weiterlesen

Collapse Under The Empire

Montag, den 10. Oktober 2011

Hierzu gibt es nichts zu sagen. Passt zur Stimmung, zur Zeit. Disclosure / THE EMO DIARIES, CHAPTER 12 / Quite Dimensions nach kurzer Kontaktaufnahme und Bestellung haben die Hamburger Jungens von Collapse Under The Empire mir kurzerhand das neue noch … Weiterlesen

God Is an Astronaut

Donnerstag, den 7. Juli 2011

…die irische post rock band, aus Glen oft he Downs, wurde 2oo2 von den Brüdern Thorsten und Niels Kinsella gegründet. Die Bandbreite trägt sich von emotionell getragenen Melodien bis zu etwas gedrückteren Passagen, wobei man als Zuhörer doch immer das … Weiterlesen

Meniscus…. nein kein Problem mit dem Knie

Sonntag, den 22. Mai 2011

…denn hier ist die Australische Post Rock Band gemeint, die mit ihrer EP 2oo7 ein wirklich großartiges Werk hingelegt haben. Meniscus hypnotisiert das australische Publikum seit 2oo5.  Und schafft mit treibenden Bässen und poly-rhythmischen Beats eine einzigartige musikalische Erfahrung in … Weiterlesen

Vorgeschmack…der See wartet.

Samstag, den 23. April 2011

..um das warten zu verkürzen hier der Trailer aus 2o1o ciao WahnFried  

Schweden-Postrock .. pg.lost

Samstag, den 16. April 2011

Der Tipp zum Wochenende.  Bei dem Label Black Star Foundation/Cargo (..sollte man sich mal genauer ansehen) unter Vertrag und mittlerweile mit ihrem 2ten Album unterwegs… pg.lost ..die Jungens aus Schweden sind so gut, dass sie sich nahtlos in die Reihe … Weiterlesen